Prüfungsanmeldung: Informationen und Downloads

Nachfolgend finden Sie allgemeine Informationen und Downloads zu den Prüfungsmodalitäten.

Die aktuellen Prüfungs- und Studienordnungen finden Sie auf der Website der Abteilung Studium und Lehre der Johannes Gutenberg-Universität.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für jede Prüfung, nicht nur für die Prüfungen im Abschlussmodul, immer eigenständig anmelden müssen. Wenn Sie eine Prüfung abgelegt und bestanden haben, aber nicht angemeldet waren, darf die Note aus Rechtsgründen nicht eingetragen werden. Sie müssen diese Prüfung noch mal ablegen.

Damit das nicht passiert, nehmen Sie im Zweifel bei Problemen Kontakt mit den MitarbeiternInnen Ihres Studienbüros (zuständig für Modulprüfungen) oder des Abschlussbüros (zuständig nur für die "Abschlussprüfung") auf.

Mutterschutz

Ab Januar 2018 bezieht das Mutterschutzgesetz auch Studentinnen in den Schutzbereich ein. Es wird empfohlen, der Universität die Schwangerschaft anzuzeigen, damit bestmöglicher Schutz gewährleistet werden kann. Es besteht keine Verpflichtung zur Anzeige. Bitte wenden Sie zunächst sich an das Familienservicebüro, Zentrale Anlaufstelle Studentischer Mutterschutz (ZASM).

Studentinnen können auch während der 14wöchigen Schutzfrist vor und nach der Geburt an Prüfungen teilnehmen – sofern Sie dies ausdrücklich wünschen. Bitte füllen Sie hierzu die Einverständniserklärung zur Leistungserbringung und Teilnahme an LVs während der MuSchU-Frist aus.


Bitte informieren Sie sich gemäß Ihres Studiengangs:

Sie finden hier die Anmeldetermine sowie Formulare zum Download. Bei allen Fragen zum Abschluss des Studiums wenden Sie sich bitte während der Sprechzeiten an die zuständige Mitarbeiterin/den zuständigen Mitarbeiter des Prüfungsamts.